+49 30 34668341 info@helle-hunde.de

Wir begrüßen Dich recht herzlich und möchten uns kurz vorstellen.

Wer sind wir?

Ein noch junger, gemeinnütziger Verein im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Unsere Mitglieder sind u.a. Journalisten, Computerfachleute, Lehrer, Rentner, Hartz4-Empfänger, Hundetrainer, Tierärzte, Politiker mit einem Wunsch: Hund und Mensch, ob Hundebesitzer oder nicht, sollen in gutem Einvernehmen leben.

Was haben wir vor?

Unser wohl größtes Projekt ist der Hundeplatz, wohlgemerkt der erste in Marzahn-Hellersorf. Es handelt sich nicht nur um eine eingezäunte Fläche als Freilaufgebiet, viel mehr schaffen wir eine Oase für Hund und Mensch. Die Aussicht auf ein neues Hundegesetz in Berlin und die Tatsache, dass es ausgerechnet in Berlins hundereichstem Bezirk Marzahn-Hellersdorf bisher kein einziges Freilaufgebiet gab, war der Zündstoff für die Idee.
Außerdem haben wir das Projekt „Tütenpaten“ ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt geht es um das leidige Thema Hundekotbeseitigung im Bezirk und wie wir mit aktiven, freiwilligen Helfern das Problem reduzieren können. Die ersten Tütenspender im Gebiet ‚Boulevard Kastanienallee‘ werden bereits von fleißigen Tütenpaten betreut.

Wie kann man bei uns mitmachen?

Unterstützen kannst Du uns im Rahmen Deiner Möglichkeiten auf vielen Ebenen. Selbstverständlich kannst Du Mitglied bei uns werden und aktiv dabei sein. Es gibt auch eine Fördermitgliedschaft für eher passive Mitglieder, ausführlich beschrieben in unserer Satzung. Darüber hinaus kannst Du (unabhängig von einer Mitgliedschaft natürlich) Tütenpate werden, oder uns tatkräftig bei unseren Arbeitseinsätzen unterstützen. Ferner sind auch Spenden in Form von Geld-, Sach- und Dienstleistungen sowie Sponsoring möglich.

Unsere Projekte

Hundeplatz

Alles über den ersten Hundeplatz des  gemeinnützigen Hundevereins Helle Hunde e.V.  in Marzahn-Hellersdorf.

Mehr erfahren

Tütenpaten

Ein sauberer Kiez, gepflegte Grünflächen, Harmonie zwischen den Bürgern – was wünscht man sich mehr?
Mehr erfahren

Die Eröffnung

Gestern war der lang ersehnte große Tag, wir haben den ersten Hundeplatz in Hellersdorf eröffnet. Neun Monate ist es nun her, dass uns der damalige Bezirksstadtrat Stephan Richter während unserer Gründungsveranstaltung den Nutzungsvertrag für das Gelände an der...

mehr lesen

Die Eröffnungsrede zur Eröffnung des Hundeplatzes

Die Eröffnungsrede zur Eröffnung des Hundeplatzes von André Kiebis Meine Damen und Herren, sehr verehrte Gäste, Mein Name ist André Kiebis, der Vorsitzende des Vereins Helle Hunde e.V. zur heutigen Eröffnung unseres neuen Hundeplatzes begrüße ich Sie im Namen des...

mehr lesen

1. Pressemitteilung Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Eröffnung Hundeauslaufplatz des Vereins "Helle Hunde e.V." Pressemitteilung vom 27.04.2017 Am Samstag, den 13. Mai 2017, eröffnet der Verein Helle Hunde e.V. seinen Hundeplatz auf dem Gelände Weißenfelser Straße 43 (Ecke Quedlinburger Straße) in Hellersdorf. Von 12:00...

mehr lesen

Tütenpaten im Hellersdorfer Kiez

Nachdem der Termin um fast eine Woche aus wettertechnischen Gründen verschoben wurde, war es am 29.03.2017 endlich soweit. Unser Projekt Tütenpaten entwickelt sich weiter und wächst innerhalb des Bezirks Marzahn-Hellersdorf. Die Wohnungsbaugenossenschaft Hellersdorfer...

mehr lesen

Der Helle Hunde e.V. erlangt die Gemeinnützigkeit

Ein weiterer Schritt des Vereins war es, die Anerkennung der Gemeinnützigkeit zu erlangen. Mit Schreiben vom 02.02.2017 teilt uns das Finanzamt für Körperschaften I mit, dass der Verein Helle Hunde e.V. satzungsmäßig steuerbegünstigten Zwecken dient. Wenn ein Verein...

mehr lesen

Es ist vollbracht!

Wie wir bereits verkündet haben, war nun am 27.01.2017 der große Tag. Der Container wurde in zwei Teilen auf unseren Hundeplatz transportiert und somit sind wir nun die stolzen Besitzer. Zum Glück verlief der Transport ohne ernstzunehmende Schwierigkeiten. Die Firma...

mehr lesen
%d Bloggern gefällt das: