Wir begrüßen Dich recht herzlich und möchten uns kurz vorstellen.

Training buchen

Wer sind wir?

Ein noch junger, gemeinnütziger Hunde Verein im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Unsere Mitglieder sind u.a. Journalisten, Computerfachleute, Lehrer, Rentner, Hartz4-Empfänger, Hundetrainer, Tierärzte, Politiker mit einem Wunsch: Hund und Mensch, ob Hundebesitzer oder nicht, sollen in gutem Einvernehmen leben.

Was haben wir vor?

Unser wohl größtes Projekt ist der Hundeplatz, wohlgemerkt der erste in Marzahn-Hellersorf. Es handelt sich nicht nur um eine eingezäunte Fläche als Freilaufgebiet, viel mehr schaffen wir eine Oase für Hund und Mensch. Die Aussicht auf ein neues Hundegesetz in Berlin und die Tatsache, dass es ausgerechnet in Berlins Hundereichstem Bezirk Marzahn-Hellersdorf bisher kein einziges Freilaufgebiet gab, war der Zündstoff für die Idee.
Außerdem haben wir das Projekt „Tütenpaten“ ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt geht es um das leidige Thema Hundekotbeseitigung im Bezirk und wie wir mit aktiven, freiwilligen Helfern das Problem reduzieren können. Die ersten Tütenspender im Gebiet ‚Boulevard Kastanienallee‘ werden bereits von fleißigen Tütenpaten betreut.

Wie kann man bei uns mitmachen?

Unterstützen kannst Du uns im Rahmen Deiner Möglichkeiten auf vielen Ebenen. Selbstverständlich kannst Du Mitglied bei uns werden und aktiv dabei sein. Es gibt auch eine Fördermitgliedschaft für eher passive Mitglieder, ausführlich beschrieben in unserer Satzung. Darüber hinaus kannst Du (unabhängig von einer Mitgliedschaft natürlich) Tütenpate werden, oder uns tatkräftig bei unseren Arbeitseinsätzen unterstützen. Ferner sind auch Spenden in Form von Geld-, Sach- und Dienstleistungen sowie Sponsoring möglich.

Unsere Projekte

Hundeplatz

Alles über den ersten Hundeplatz des  gemeinnützigen Hundevereins Helle Hunde e.V.  in Marzahn-Hellersdorf.

Tütenpaten

Ein sauberer Kiez, gepflegte Grünflächen, Harmonie zwischen den Bürgern – was wünscht man sich mehr?

Frühlingsfest 2018

Vor einem Jahr, am 13. Mai 2017, eröffnete der erste Hundeplatz in Hellersdorf und gestern haben wir bereits das einjährige Bestehen gefeiert. Auf den rund 7500 Quadratmetern gab es einiges zu sehen, zu hören und zu erleben. Besucher hatten die Möglichkeit, sich über...

mehr lesen

Das erste Anti Giftköder Training

Giftköder sind seit Jahren immer wieder ein großes Thema und bereiten jedem Hundehalter Sorgen. Aus diesem Grund fiel schnell der Entschluss, genau zu diesem Thema ein Training anzubieten und am 29.4.2018 war es endlich soweit. Die Teilnehmer konnten verschiedene...

mehr lesen

Tütenpaten im Kienbergpark

  Wie im Januar 2018 in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf beschlossen, nahmen am 23.04.2018 die Grün Berlin GmbH, vertreten durch die Parkmanager Frau Christina Brock und Herrn Arne Dainz, und der Verein Helle Hunde e.V., vertreten durch die...

mehr lesen

Agility-Training Nummer 4

Liebe Hundefreunde! Am Samstag fand das Agility-Training Nummer 4 statt - parallel zum Arbeitseinsatz! Es lief überraschend gut, danke an alle fleißigen Mitglieder, dass ihr wirklich sehr darauf geachtet habt, das Training nicht zu stören. Für die Hunde war das...

mehr lesen

Tag der offenen Tür am 07.04.2018

Gestern war es soweit, der Verein Helle Hunde e.V. und sein Hundeplatz sind offiziell aus dem Winterschlaf erwacht. Bei bestem Frühlingswetter haben wir um 12 Uhr, wie angekündigt, das Tor zu unserem Hundeplatz für alle geöffnet und unsere Nachbarn und Interessenten...

mehr lesen

Hundesport Saison 2018

Die Hundesport-Saison 2018 wurde am Samstag, den 24.03.2018, auf unserem Hundeplatz eröffnet. Vorab gab es innerhalb des Vereins eine Abstimmung, um welches Sportprogramm wir unser Angebot erweitern wollen. Durch unser Neumitglied Nicole boten sich hier zwei...

mehr lesen